Hotline 02921 666 74 74 we speak english hablamos español
Kaufpreis: 1.750.000 € Exposé herunterladen
Wohnfläche
ca. 725 m²
Grundstücksfläche
ca. 1.155 m²
Etagen
2
Zimmer
24
Ihr Ansprechpartner
Friederike Kleine
02921 666 74 74
Besichtigungstermin anfragen

Stilvolle Kapitalanlage mit Entwicklungsmöglichkeiten

Dortmund

Bei dieser Immobilie handelt es sich um ein gepflegtes Wohnund Geschäftshaus. Ihren exzellenten Zustand verdankt die Immobilie den kontinuierlichen Investitionen durch die Eigentümer. Die beiden Gewerbe- sowie die neun Wohneinheiten teilen sich wie folgt auf: Das Haupthaus umfasst sowohl die Gewerbeeinheiten als auch sechs Wohneinheiten. Der Anbau 1 gliedert sich in zwei Wohneinheiten, der Anbau 2 weist eine Wohneinheit auf. Bei Anbau 2 handelt es sich um ein Reiheneckhaus, an welches sich ein großzügiger Garten anschließt. Diese Einheit ist als einzige derzeit nicht vermietet und soll dem Erwerber die Möglichkeiten eines größeren Neubaus, Erweiterung etc. bieten. Besondere Beachtung gilt dem noch nicht ausgeschöpften Bebauungsbereich des Grundstückes und gut umsetzbare Teilungsmöglichkeiten. Die Gewerbeeinheit „Friseur“ umfasst ca. 157qm und wurde ca. 2017 kernsaniert (Elektrik, Wasser, Abwasser, Heizung, Fenster, Bodenaufbau etc.). Der Mietvertrag läuft bis 2029. Die Gewerbeeinheit „Änderungsschneiderei“ umfasst ca. 26qm. Diese Einheit ist seit 2007 vermietet. Im ersten Obergeschoss des Haupthauses befinden sich eine 82qm Wohnung sowie zwei 50qm Wohnungen. Das zweite Obergeschoss des Haupthauses umfasst eine 70qm Wohnung, eine 47qm Wohnung sowie ein möbliertes Apartment mit 23qm. Auf Seiten der Mieter waren in den letzten Jahren keinerlei Zahlungsschwierigkeiten zu verzeichnen. Die jährliche Netto – Kaltmiete beläuft sich auf 77.000€ jährlich (hier eingerechnet ist die Vermietung des Anbau 2 mit 1000€ pro Monat) Zwei Garagen aus dem Baujahr 1994 befinden sich ebenfalls auf dem Grundstück.

Ausstattung

Im Jahre 2017 wurde ein Großteil der Fenster in den Wohnungen erneuert. Ein Außensitzplatz lädt zum Verweilen ein. Hier kommen die Mieter in den Genuss der Sonnenstunden an frischer Luft, um fern ab vom Alltag Ruhe und Entspannung zu finden. Stellplätze sowohl für die Gewerbeeinheiten als auch für die Mieter sind in ausreichender Anzahl vorhanden. Neben den beiden Garagen liegt des Weiteren eine Baugenehmigung für ein Doppelcarport bei Anbau 2 vor. Jede Einheit verfügt über eine eigene Gas-Therme, mit Ausnahme zweier Wohneinheiten im DG. Diese werden über Infrarot bzw. Nachtspeicher beheizt. Im ersten Obergeschoss teilen sich die beiden 50qm Wohnungen eine Gastherme.

Lage

Dies Immobilie liegt in einer gehobenen Gegend von Dortmund Loh. Unmittelbar vor der Haustür befindet sich eine Bushaltestelle. Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Apotheken, Restaurants, Bäckereien sowie Parkanlagen und ein Fitnessstudio sind fußläufig erreichbar. Der Phoenix See liegt ebenfalls in nächster Nähe.

Sonstiges

Sämtliche Angaben basieren ausschließlich auf Informationen und Angaben des Eigentümers. Eine Haftung und / oder Gewähr hinsichtlich der Richtigkeit und Vollständigkeit sowie für die Objekte kann hierfür seitens der Firma Welcome Immoblien nicht übernommen werden. Durch die Inanspruchnahme der Maklertätigkeit wie z.B. der Exposés für die Objekte oder etwa durch schriftliche Vereinbarungen kommt der Maklervertrag zustande. Werden notarielle Vertragsabschlüsse getroffen wird die Käufercourtage in Höhe von 3,57 % einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer fällig. Die Firma Welcome Immobilien erhält somit den Zahlungsanspruch an den Käufer (Paragraf 328 bgb). Der Käufer ist verpflichtet die Kosten wie Grunderwerbssteuer,Notar- und Gerichtskosten selbst zu tragen. Alle Angaben sind ohne Gewähr und beruhen auf den Informationen der Auftraggeber. Die Prüfung der Richtigkeit und Vollständigkeit obliegt dem Käufer und somit trägt das Immobilienbüro Welcome Immobilien keine Gewähr für die Angaben. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Bitte teilen Sie uns unverzüglich mit, wenn das nachgewiesene Objekt bereits bekannt ist. Sollte das diesbezügliche Exposé ohne unsere Zustimmung an Dritte weitergereicht werden, kann es zu Courtage- bzw. Schadensersatzsprüchen kommen.